Fachkompetenz seit Generationen

Telefon: 030/825 51 09

Bioresonanztherapie/B.E.S.T.-System

 

Das B.E.S.T. (Bioenergetik Stress Test) System ist eine Weiterentwicklung der Elektroakupunktur nach Voll.

Reinhold Voll ein Plochinger Hausarzt,  entwickelte sie in den 50 Jahren.

Dabei hält der Patient eine Handelektrode, die als Bezugspunkt dient.

An verschiedenen Akupunkturpunkten mißt der Therapeut den Hautwiderstand und vergleicht ihn mit dem Bezugspunkt .

Je nach Abweichung von diesem Punkt (gleich,höher oder niedriger) bekommt der Therapeut Hinweise über Störungen im Körper,und erkennt auch welcher Reaktionstyp der Patient ist.

In dem Computer ,der Teil des B.E.S.T. Systems ist sind die elektromagnetischen Felder von vielen homöopathischen Mitteln: z.B. Pflanzen, Bakterien, Viren gespeichert. Diese elektromagnetischen Energien kann man über die Punktelektrode auf die entsprechenden Akupunkturpunkte übertragen und dabei eine Kontrollmessung des Hautwiderstandes vornehmen.

Verändert sich dieser,gegenüber dem Ursprungswert,so kann man weitere Messungen mit frequenzmodulierten Energien dieses Stoffes wie sie z.B. in einer homöopathischen Verdünnung von D200 durchführen.

Am Ende der Messung findet man heraus, bei welcher homöopathischen Verdünnung der höchste Wert liegt.

Diese ermittelte frequenzmodulierte Energie läßt sich dann bequem auf den Patienten nach dem homöopathischen Prinzip übertragen. Der Patient kann während der gesamten Behandlung die einzelnen Messungen und deren Ergebnisse am Bildschirm mitverfolgen. Was erst kompliziert klingt wird somit während der Messung leicht nachvollziehbar.

Wir führen diese Methode seit vielen Jahren zu diagnostischen, als auch zu therapeutischen Zwecken durch. Das B.E.S.T.System hat in den USA die sehr strengen Auflagen der Zulassungsbehörde (American Food and Drug Administration) erfüllt.

 

Fachkompetenz seit über 40 Jahren

 

Besonderer Hinweis zum Heilmittelwerbegesetz (HWG):
Den in meiner Praxis angebotenen Therapieverfahren liegen keinerlei Heilversprechen zugrunde. Aus den  Texten kann weder eine Linderung noch eine Besserung eines Krankheitszustandes abgeleitet, garantiert oder versprochen werden. Bei den hier vorgestellten Behandlungsmethoden handelt es sich um Verfahren der alternativen Medizin, die wissenschaftlich noch nicht anerkannt sind. Alle Angaben über Eigenschaften, Wirkungen und Indikationen beruhen auf den Erkenntnissen und Erfahrungen innerhalb der Therapiemethoden selbst.